Mineralölpipeline und Pumpstation

NWO Mineralölpipeline und Pumpstation

Quelle: Klaus Schreiber

Der Ausschuss für Rohrfernleitungen (AfR) ist ein Beratungsgremium des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) nach § 9 Rohrfernleitungsverordnung. Die konstituierende und erste Sitzung des AfR fand am 25./26.10.2005 in Berlin statt. Der AfR umfasst 12 Mitglieder von Landes- und Bundesbehörden bzw. -ministerien, Fernleitungsbetrieben, Hersteller- und anderen -verbänden sowie von Sachverständigenorganisationen. Der AfR hat die Aufgabe, das BMUB in technischen Fragen zum Transport gefährlicher Stoffe in Pipelines zu beraten und die dem Stand der Technik entsprechenden technischen Regeln vorzuschlagen.

Geschäftsstelle

BAM Fachbereich Gefahrguttanks und Unfallmechanik