Anzeige an Küchenofen

Anzeige an Küchenofen

Quelle: BAM

Im Januar 2014 ist die Verordnung (EU) 66/2014 zu Ökodesignanforderungen für Haushaltsherde, -öfen und -dunstabzugshauben veröffentlicht worden.

Bei Backöfen, Herden und Dunstabzugshauben gelten seit Februar 2019 die höchsten Ökodesign-Anforderungen der Verordnung; Backöfen müssen seither mindestens Energieeffizienzklasse A aufweisen, um in Verkehr gebracht zu werden, Dunstabzugshauben mindestens Klasse D.

Anhang III wird durch die Verordnung (EU) 2016/2282 bezüglich Toleranzen in der Produktkonformitätsprüfung durch Behörden geändert.

Im Oktober 2014 ist die Verordnung (EU) 65/2014 zur Energieverbrauchskennzeichnung für Haushaltsöfen und -dunstabzugshauben veröffentlicht worden und gilt seit Anfang 2015. Bei Dunstabzugshauben ist die Skala des Labels seit Anfang 2020 erweitert und geht von A+++ bis D. Die Verordnung (EU) 2017/254 ändert die Anhänge VII und VIII bezüglich Toleranzen in der Produktkonformitätsprüfung durch Behörden.

VerordnungAnwendungsbereichAusnahmenAnforderungen hinsichtlichNeue Anforderungen ab
(EU) 66/2014Backöfen, Kochmulden, Dunstabzugshaubens. Art. 1 (2) der Verordnung Energieeffizienz, fluiddynamische Effizienz (Dunstabzugshauben), Beleuchtung (Dunstabzugshauben)20.02.2015
20.08.2015
20.02.2016
20.02.2017
20.08.2017
20.02.2019
(EU) 65/2014Backöfen, DunstabzugshaubenBacköfen,  die  nicht  mit  Strom  oder  Gas  betrieben  werden, Backöfen mit Mikrowellen-erwärmungsfunktion, kleine Backöfen, tragbare   Backöfen, Wärmespeicher-Backöfen, mit    Dampf    als    Hauptwärmequelle    beheizte    Backöfen,  Geräte,   die   nur   für   die   Verwendung   von   Gasen   der   dritten Gasfamilie  (Propan  und  Butan)  bestimmt  sind.Energie-verbrauchskennzeichnung, Produktdatenblatt01.01.2015
01.04.2015
01.01.2016
01.01.2018
01.01.2020

Dokumente

Ökodesign

Verordnung (EU) 66/2014 Konsolidiert Januar 2017, alle Sprachen

Harmonisierte Normen

Leitfaden der Kommission

Verbrauchskennzeichnung

Verordnung (EU) 65/2014 Konsolidiert März 2017, alle Sprachen

Harmonisierte Normen

Leitfaden der Kommission

Überarbeitung

Eine Überarbeitungsstudie läuft seit Ende 2019.