22.12.2016

Am 20. Dezember 2016 wurde die Verordnung (EU) 2016/2282 zur Anwendbarkeit von Messtoleranzen im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Sie ergänzt die bestehenden Ökodesignverordnungen – mit Ausnahme derjenigen zur Beleuchtung – und legt fest, dass die vorgesehen Messtoleranzen nur von der Marktüberwachung zur Nachprüfung verwendet werden dürfen, nicht aber vom Hersteller für die Angabe der Werte in den technischen Unterlagen, die Interpretation dieser Werte zur Erreichung der Konformität oder zur Angabe besserer Leistungskennwerte.

Toleranzen